Talentförderung Voltigieren

Wir verstehen Talentförderung als

  • gezieltes Training junger Voltigierer
  • frühzeitige Integration von jungen Talenten in das Training der Leistungssportler
  • durchgängiges Verständnis den Leistungssport nachhaltig zu sichern
  • finanzielle Unterstützung bei Lehrgängen und Turnieren

Aeroxon und Blessing Optik unterstützen die Talentförderung Voltigieren.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!


Das Förderteam umfasst drei Voltigiergruppen mit rund 20 Kinder und Jugendlichen. Obwohl sie in unterschiedlichen Gruppen starten trainieren sie eng zusammen. So können wir bei Ausfällen schnell reagieren und erhalten ein stetig wachsendes Niveau.

Unsere Ziele:

Wir sind dauerhaft mit Teams auf nationalen Championaten vertreten.

Unser erstes Team gehört dem Landeskader BW an.

Wir bingen den Nachwuchs aus den eigenen Teams hervor.

 

Für die Teilnehmer an der Talentförderung bedeutet dies neben dem normalen Training an 4 Trainingstagen in der Woche den Besuch von speziellen Wochenendlehrgängen in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Dies ergibt für den einzelnen Voltigierer schnell einige hundert Euro an Zusatzkosten. Hier unterstützt die Talentförderung und übernimmt anteilige Kosten für Lehrgänge. Der Fond für die Talentförderung wird über den Verein verwaltet und steht ausschließlich der Talentförderung zur Verfügung. Gespeißt wird er durch Spenden, Sponsoringeinnahmen, sowie Einnahmen aus Kuchenverkäufen und anderen Veranstaltungen der Voltigierer des Förderteams.


Wenn Sie unsere Talentförderung unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende - entweder über unsere Projektseite bei betterplace.org oder direkt an an:

 

Reiterverein Winnenden e.V.

IBAN: DE19 6009 0100 0502 3470 31

BICC: VOBADESS

Verwendungszweck: Spende Talentförderung Voltigieren

Für Fragen zu Spenden und Sponsoring steht Ihnen Michael Buddeberg über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0157-77884631 zur Verfügung.

Das kann uns keiner mehr nehmen:

2019 erster internationaler Start in Salzburg

 

2021 erste Teilnahme an den DJM in Timmel

 

2022 erste Teilnahme am L-CUP in Lohne


Das Team hinter dem Förderteam

Von Links:

Claudia Weller - Technik und Kür A-Team

Michael Buddeberg - Organisation, Finanzen & Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Kersten - Longenführerin erstes Team, Chefcoach Pferde

Volkmar Kersten -  Technik und Kür erstes Team, Doppel und Einzel, Chefcoach Technik und Kür

Lisa Rieck - Technik und Kür, sowie Longenführerin zweites Team

 

Beispiele unserer Förderung: