Reitabzeichen und Basispass

Wir können leider keine Anmeldungen mehr annehmen!!!!

So sahen beim letzten Reitabzeichen die glücklichen Teilnehmer nach bestandener Prüfung aus!

Wie immer bieten auch 2019 Tine Heller und Heidi Brandt die perfekte theoretische Grundlage. Petra Andress sorgt in der Dressur für den nötigen Feinschliff und Sebastian Heller zaubert jede(n) durch den Spring-Parcour.

Wie immer ist an allen Tagen die Klause geöffnet und gewärmt. Insbesondere am Prüfungstag wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die wichtigsten Infos in Kürze:

 

Datum: 26.10.2019 - 02.11.2019

 

Vorl. ZE:

Sa 26.10.2019: Springen, Theorie
Mo 28.10.2019: Dressur, Theorie
Di 29.10.2019: Springen, Theorie
Mi 30.10.2019: Dressur, Theorie
Do 31.10.2019: Springen, Theorie

Fr 01.11.2019: Generalprobe
Sa 02.11.2019: Prüfung

 

Nenngeld:

Basispass 60 EUR

RA II / IV / V: 220 EUR (240 EUR für Nichtmitglieder)

 

Besondere Bestimmungen:

Das Reitabzeichen ist nur mit „eigenem“ Pferd möglich (es kann kein Pferd gestellt werden).
Die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang ist Pflicht.
Für die Reitabzeichen ist der Basispass Grundvoraussetzung – eine Kopie ist vorzulegen. Wer den Basispass noch nicht hat, kann am Lehrgang für den Basispass parallel teilnehmen, das RA aber nur bei bestandenem BP erwerben.

 

Nennschluss: 15.09.2019 (Nachnennungen bitte mit Tine direkt verhandeln)

 

Meldestelle: Tine Heller | m-ch.heller@t-online.de