Projekt neuer Sandplatz

Unsere größte Fläche kann derzeit mit viel Aufwand wenige Tage im Jahr genutzt werden.

Das ändern wir so schnell wie möglich. Aus dem großen Rasenplatz soll ein Sandplatz werden.

Seit Oktober 2016 prüfen wir verschiedene Anbieter von Reitplätzen und verschiedene Reitbeläge.

In mehreren Besprechungen haben wir mit dem Bauamt und den verschiedenen Abteilungen des Landratsamtes die Rahmenbedingungen für einen möglichen Neubau des Platzes besprochen.

 

Das Ergebnis:

Die Firma Vornbrock soll einen Sandplatz bauen, der dem heutigen Platz entspricht.

Es kommen nur reine Naturmaterialien (Steinbruch und Sand) ohne Recyclingmaterial oder Kunstfasern zum Einsatz. Die Beregnung erfolgt mit Frischwasser durch 11 automatisch gesteuerte Beregner.

 

Der neue Platz bietet

  • optimale Trainingsmöglichkeiten für den leistungsorientierten Pferdesport
  • Ausweichmöglichkeiten für den steigenden Bedarf an Reitunterricht
  • Raum für neue Angebote im Breitensport und zur Bodenarbeit
  • Platz für neue Lehrgänge

 

Die Finanzierung erfolgt grundsätzlich über eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zum 01.01.2019.

Durch Spenden und Sponsoring im Umfeld des neuen Platzes nutzen wir die Möglichkeit der Sondertilgung des für die Finanzierung notwendigen Darlehens.

Unterstützen Sie den Pferdesport im Reiterverein Winnenden mit einer Spende für den neuen Sandplatz.

 

Für zweckgebundene Spenden zur Unterstützung des Projektes neuer Sandplatz haben wir folgendes Konto eingerichtet:

DE44 6009 0100 0502 3470 66

bei der Volksbank Stuttgart eG, BIC: VOBADESS

Verwendungszweck: Spende neuer Sandplatz

Für Spenden ab 50 EUR stellen wir eine Spendenbescheinigung aus, für die wir Name und Anschrift des Spender per Mail benötigen.

 

Für Sponsoringauftritte bieten sich die Bandenwerbung am Gelände an. Feste Planen und Aluverbundplatten eignen sich bestens für einen Auftritt am Rande des Platzes.

Der Reitplatz liegt an der Zufahrt zum Vereinsgelände, das von Spaziergängern unter Woche und am Wochenende hoch frequentiert ist. Außerdem präsentiert sich das Unternehmen so automatisch bei den Reitsportveranstaltungen des Vereins. Gerne bieten wir Ihnen ein individuell abgestimmtes Packet an und bitten Sie uns per Mail zu konatktieren, damit wir Ihnen ein Angebot erstellen können.

Ihre Ansprechpartner im Reiterverein sind Herr Sebastian Brucker und Herr Michael Buddeberg.

Die Anlage des Reiterverein Winnenden:

 

Die Gebäude zeigen Stall und Halle.

 

1: Dressurplatz 40 x 20 mit Beleuchtung

 

2: zukünftiger Sandplatz ca. 4000qm

 

3: Abreiteplatz beim Turnier

 

Der Dressurplatz bietet heute die einzige sichere Ausweichmöglichkeit, wenn die Reithalle belegt ist. Der Abreiteplatz ist bei gutem Wetter nutzbar, wenn es nicht zu heiß ist und es keine starken Regenfälle gegeben hat.

Der neue Sandplatz entlastet den Dressurplatz und bietet die Möglichkeit, den Abreiteplatz ohne Sprünge zu nutzen.